Gefühl


 

Gefühl



Gefühl ist ein psychologischer Terminus, der viele Deutungsversuche erfahren hat. Er stellt einen Oberbegriff für die unterschiedlichsten Erfahrungen und Reaktionen dar und umfasst u. a. Angst, Ärger, Komik, Ironie sowie Mitleid, Freude und Liebe.



Obwohl es vielseitige neurophysiologische Ansätze der Messung von Gefühlen gibt, sind diese nicht als einheitlich und überindividuell gültig anzunehmen. Dies wiederum legt die Deutung von Gefühlen als individuelle bzw. subjektive Bewusstseinsqualitäten oder Ichzustände nahe.

Source:
http://de.wikipedia.org/wiki/F%C3%BChlen_(Psychologie)







ALEXITHYMIA .us .org .com .info Terms/Impressum [08:26:25]
english | deutsch


Gefühl ist ein psychologischer Terminus, der viele Deutungsversuche erfahren hat. Er stellt einen Oberbegriff für die unterschiedlichsten Erfahrungen und Reaktionen dar und umfasst u. a. Angst, Ärger, Komik, Ironie sowie Mitleid, Freude und Liebe.

Obwohl es vielseitige neurophysiologische Ansätze der Messung von Gefühlen gibt, sind diese nicht als einheitlich und überindividuell gültig anzunehmen. Dies wiederum legt die Deutung von Gefühlen als individuelle bzw. subjektive Bewusstseinsqualitäten oder Ichzustände nahe.

Alexithymia - emotional blindness - is a personal trait which affects roughly 10% of the population.

Alexithymia describes the difficulty of people to perceive and describe emotions of others and themselves. Most persons concerned are not aware about this deficit and usually they are just recognizing it in contact with others, especially close friends, within their family or their partner.

These pages should deliver additional information about Alexithymia and offer information for affected persons, relatives and generally interested people.